NiMH- oder Li-Ionen Akkus für Sender der G6-Plattform

G6-Plattform | Akkus

Für die Sender aus der G6-Plattform sind NiMH- und Li-Ionen-Akkus geeignet. Die Auswahl erfolgt in der Designphase.

Bis zu 50 Stunden Dauerbetrieb

Der G6 Sender wird wahlweise mit NiMH– oder Li-Ionen-Akkus betrieben. Wählen Sie bei der Systemkonzeption den gewünschten Akkutyp aus.

Beide G6-Akkus haben ihre Vorteile und können ihre Stärken in unterschiedlichen Anwendungen ausspielen. Wichtige Auswahlkriterien sind die Arbeitsumgebung, die Ladezyklen und die Kapazität. Beide Akkus können im laufenden Betrieb ausgetauscht werden und sind nach 2 bis 3 Stunden wieder voll geladen (der G6 Mini Sender hat Platz für zwei Akkus. Für den Betrieb wird immer nur ein Akku genutzt, der andere kann herausgenommen und aufgeladen werden).

 

Produktübersicht

Das richtige System für Sie

Frequenzbänder und Funkzulassungen sind gebietsabhängig. In unterschiedlichen Ländern gelten unterschiedliche Regelungen. Und für manche Maschinen und Arbeitsumgebungen sind auch die IP-Schutzarten und Sicherheitsklassifizierungen von Bedeutung. Deshalb haben wir Sender speziell für bestimmte Funkverbindungen mit bestimmten Maschinen entwickelt. Stellen Sie sich zuerst immer die Frage: „Was brauche ich? Welche Anforderungen sind für meine Maschine und meine Zielmärkte typisch?“.  
Leitfaden herunterladen

Vertriebspartner finden

Scanreco-Vertriebspartner gibt es in vielen Ländern und auf fast allen Kontinenten. Nutzen Sie einfach die Suchfunktion weiter unten.

Vertriebshändler anzeigen

Vertriebshändler finden

Alle Länder anzeigen

Australien

Belgien

Brasilien

China

Dänemark

Deutschland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Großbritannien

Indien

Indien

Irland

Island

Italien

Kanada

Neuseeland

Niederlande

Norwegen

Österreich

Polen

Schweden

Schweiz

Slowakische Republik

Spanien

Südkorea

Tschechische Republik

Türkei

USA

Treffen vereinbaren

Füllen Sie bitte das Formular aus. Ein Experte wird sich umgehend bei Ihnen melden.